Unter dem Motto #diekunstmussraus, lud die Kunsthalle Bremen 20 FotografInnen zu einem Shooting in den leeren Ausstellungsräumen ein.

Meine Freundin Friederike begleitete mich – entstanden sind Aufnahmen, die zum Einen versuchen die Räume der Kunsthalle in den Motiven aufzunehmen und zu spiegeln, und gleichzeitig mit dem Kontext Museum spielen und Brüche entstehen lassen. Wer ist schon barfuß und mit Gräsern im Museum unterwegs?

Vielen Dank an die Kunsthalle Bremen für diese einzigartige Gelegenheit.